Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Durchschlagender Erfolg bei der Müllsammelaktion der ÖDP im Landesgartenschaugelände

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Müllsammelaktion „Für saubere Bäche und saubere Politik“ am vergangenen Samstag im Stadtpark Neue Welt statt. Gekommen waren neben den ÖDP-Stadträtinnen und Mitgliedern des Kreisvorstands auch freiwillige und tatkräftige Helfer. Angesichts der großen Menge an gesammeltem Müll (270 kg) äußerte sich Bundestags-Direktkandidat Alexander Abt: „Wir reden vom Plastikmüll in den Meeren, aber es ist traurig, die Verschmutzung im unmittelbaren Umfeld mit ansehen zu müssen!". Am Ende der Veranstaltung überreichten Alexander Abt (Bildmitte) und Vorstandsmitglied Wolfgang Friedl (rechts) einen Altstadtgutschein über EUR 25,-- an den erfolgreichsten Sammler Florian Dorschel.

So ein Haufen! Von links: Wolfgang Friedl, Alexander Abt, Irene Pohl und Andreas Bänecke. Foto: Lucia Fischer

Die ÖDP-Stadträtinnen in Aktion, Foto: Andreas Bänecke

Übergabe des Altstadtgutscheins an Florian Dorschel, Foto: Lucia Fischer