Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP-Stadtratsfraktion stellt Antrag auf Energieversorgung des neuen Klinikums durch die Stadtwerke

Motivation war die öffentliche Präsentation der Planungen des Klinikums im Dezember. Mit diesem detailiertem Planungsstand wird die Aufnahme unseres Neubaus in das Krankenhausjahresbauprogramm beantragt. In diesen Planungen wurde auch ein Energiekonzept vorgestellt. In diesem Konzept stammt ein großer Teil der Wärmeenergie noch von einem privaten Anbieter. Da sich das Geschäftsmodell unserer Stadtwerke in den nächsten Jahren durch die Umstellung auf regenerative Energiequellen in unseren Augen zwangsläufig ändern wird, liegt es nahe, dass nicht ein privater Anbieter, sondern die Stadtwerke die Aufgabe der Energieversorgung des Klinikums übernehmen. Damit bleibt der Gewinn in unserer Tasche und wir haben eine langfristige Versorgungssicherheit.