Leserbrief zum Artikel Nr. 73 - „Die Heimat ist der Regierung lieb und teuer“

Augsburger Allgemeine 28.03.2018

Den 104 zusätzlichen Stellen in Seehofers "Super-Ministerium" steht geplant eine zusätzliche Stelle im Umweltministerium gegenüber. "Deutschland reduziert Treibhausgase nur minimal" lese ich auf derselben Seite. Da wäre es wohl weit sinnvoller, die Stellen im Umweltministerium und die vorgesehenen zwei Stellen im Verkehrsministerium aufzustocken, um endlich wirksame Ergebnisse beim Klimaschutz zu erzielen. Wenn wir nämlich die Klimaschutzziele weiterhin verfehlen, wird es nicht nur richtig teuer, sondern die Heimat werden wir mit vielen Klimaflüchtlingen teilen müssen. Übrigens ... auch das Entwicklungshilfeministerium soll mit "üppigen" drei Stellen aufgewertet werden. Ich vergaß. Es geht ja um Macht und nicht um den Erhalt unserer Lebensgrundlagen.

Gabriela Schimmer-Göresz


Zurück

Die ÖDP Memmingen-Unterallgäu verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen