Nachbarschaftliches Treffen in ungezwungener Atmosphäre

Kreisverbände Memmingen-Unterallgäu und Neu-Ulm/Günzburg feiern Sommerfest

Es war eigentlich längst überfällig: Ein Zusammentreffen der beiden Kreisverbände in gemütlicher Umgebung mit gegenseitigem Kennenlernen und Gedankenaustausch. Dazu lud unsere Bundesvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz, gleichzeitig auch Kreisverbandsvorsitzende der beiden Gremien, zusammen mit ihrem Mann Franz in den heimischen Garten nach Weiler ein. Kreisvorstandsmitglieder und Mandatsträger folgten gerne dieser Einladung um an einem wunderschönen Sommerabend Kontakte zu knüpfen und abseits des strengen politischen Alltags einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Beim gemeinsamen Essen mit selbst-mitgebrachten Speisen wurden rege Gespräche geführt. Das anschließende Singen und Musizieren zeigte, dass sich das kreative Miteinander nicht nur auf die politische Arbeit beschränkt. Herzlichen Dank an Gabi und Franz für die Vorbereitungsorganisation sowie an Alfred und Ulrich für die musikalische Begleitung! Gerne wiederholen wir eine solche Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Austausch bei Wein, Geist und Gesang!


Zurück

Die ÖDP Memmingen-Unterallgäu verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen